Unser Haus

Im Evangelischen Alten- und Pflegeheim, HAUS PHÖBE, in Warburg-Rimbeck leben 68 Frauen und Männer im Alter zwischen 60 und 100 Jahren.

HAUS PHÖBE ist ein Ort für den Lebensabend.
Unter ständiger Verantwortung einer ausgebildeten Pflegefachkraft erfahren Sie hier eine verantwortungsvolle Pflege rund um die Uhr. Dazu bieten wir Ihnen Vollverpflegung, hauswirtschaftliche Versorgung, gesellige Veranstaltungen und Beschäftigung.

Haus PhöbeDas Haus verfügt über 68 Betten, davon 66 vollstationäre Plätze.
Drei eingestreute Kurzzeitpflegeplätze und zwei solitäre Kurzzeitpflegeplätze in einem Doppelzimmer bilden unsere insgesamt fünf Kurzzeitpflegeplätze.

Leben & Wohnen

Betreuung und Pflege erfolgen auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse. Professionalität und Einfühlungsvermögen sind das Fundament für das Leben und Wohnen in diesem Haus.

Die Bushaltestelle liegt direkt vor der Tür und ermöglicht - unabhängig von anderen - Fahrten nach Warburg und Paderborn. Fußläufig erreichbar ist die Ortsmitte von Scherfede oder Rimbeck. Dort befinden sich z.B. mehrere Arztpraxen, Apotheken und Physiotherapeuten, aber auch Lebensmittelläden, Bäckereien, Eisdielen und Gärtnereien.

Geschichte

HAUS PHÖBE wurde 1952 erbaut, anschließend wurde das Haus mehrfach umgebaut und erweitert.
In den Jahren 1992 bis 1993 wurde das Haus grundlegend renoviert und modernisiert.
Bis 2008 befand sich das Haus in Trägerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde Scherfede-Rimbeck.

Geborgen und zufrieden im Alter

HAUS PHÖBE
Alten- und Pflegeheim
Bühlstraße 43
34414 Warburg - Rimbeck

Telefon

05642 98170

Fax

05642 981749