Ernährung

Bei der Speisen- und Getränkeversorgung bieten wir:

  • Vier Mahlzeiten am Tag:
    • Frühstück und vormittags eine Zwischenmahlzeit,
    • mittags zwei Gerichte zur Wahl,
    • nachmittags Kaffee mit Gebäck,
    • abends in der Regel kalte Platten, die durch
      warme Komponenten und Salate ergänzt werden.
  • Auf Wunsch und für Diabetiker reichen wir eine Spätmahlzeit.
  • Bei Bedarf wird die Kost pürriert.
     

Haus Phöbe - Hauseigene KücheIn der hauseigenen Küche bereiten wir alle Speisen täglich frisch zu.

Unsere Hauswirtschaftsmeisterin und ihr Team legen viel Wert auf eine möglichst seniorengerechte, gesunde Ernährung. Wir verwenden vorzugsweise saisonbezogene und regionale Produkte.

Unsere Speisepläne entstehen gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern, indem persönliche Wünsche, Vorschläge und Anregungen gern aufgenommen und umgesetzt werden.

Ein besonderes Augenmerk legen wir auf Ernährungs- und Flüssigkeitsbilanzierungen jeder Bewohnerin und jedes Bewohners.

Individuelle Wünsche

Wo und wie sie die Mahlzeiten einnehmen möchten,
entscheiden die Bewohnerinnen und Bewohner selbst, ob

  • in Gemeinschaft im Speisesaal,
  • in den Speiseräumen oder Erkern in den Wohnbereichen oder
  • lieber allein im eigenen Zimmer.

Zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen, kirchlichen oder jahreszeitlichen Festen bieten wir dazu passend ausgewählte Speisen oder auch ein Buffet an.

Darüber hinaus erfüllen wir selbstverständlich auch individuelle Wünsche und gehen auf die Erfordernisse unterschiedlichster Krankheitsbilder ein.

Im Kontakt zum Leben

HAUS PHÖBE
Alten- und Pflegeheim
Bühlstraße 43
34414 Warburg - Rimbeck

Telefon

05642 98170

Fax

05642 981749